FRANKENBURGER WÜRFELSPIEL

GASTKOM @ Das Frankenburger Würfelspiel

Historisch gesehen

 

Das Frankenburger Würfelspiel im Jahre 1625 war der Auftakt zum Oberösterreichischen Bauernkrieg und fand vor dem historischen Hintergrund der Gegenreformation statt. Es fand am Haushamerfeld in Pfaffing statt (damals gehörte Pfaffing zu Frankenburg). Die Bezeichnung „Würfelspiel“ ist jedoch nicht zeitgenössisch, sondern kam erst im 19. Jahrhundert auf.

 

weiterlesen ...

weiterschauen ...

Kommentare sind geschlossen.